blumen
Suche:
Loginneu registrieren
KundenNr.:
Passwort:
Blumen der Saison
 

:: AGB ::

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Blumenfachgeschäfte

§ 1 Geltungsbereich
Alle Angebote und Leistungen von blumen-winter.com erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Preise
Alle Preise sind Endpreise und enthalten bereits die jeweils gültige Mehrwertsteuer, derzeit 7% bzw. 19%, sowie eine neutrale Grußkarte im Wert von 1,50 Euro.

§ 3 Vertragsabschluss
Mit dem Button „Bestellen“ gibt der Kunde seine verbindliche Bestellung ab. Diese wird durch den Shopbetreiber durch Zusendung einer gesonderten E-Mail angenommen. Der Vertrag kommt unmittelbar zwischen dem Shopbetreiber und dem Kunden zustande.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware ist Blumen Winter berechtigt, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen bzw. hat. Bei Vorliegen eines Fernabsatzvertrages oder bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen, besteht das Widerrufsrecht für den Verbraucher nicht in den Fällen des § 312 g Abs, 2 BGB.
Insbesondere ist das Widerrufsrecht für Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können (z.B. Schnittblumen) oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wurden ausgeschlossen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Blumen Ruf, Tegernseer Landstraße 8, 81541 München, Tel.089/696086, Fax 089/6924067, Email kontakt@ruf-blumen.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. Mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das ist jedoch nicht vorgeschrieben. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://www.blumen-winter.com/widerrufsformular.pdf elektronische ausfüllen und und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standradlieferung gewählt haben,), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen am dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Ware ab.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 4 Fälligkeit
Die Lieferung und Leistung der Blumen Winter sind sofort zu vergüten.

§ 5 Lieferung und Gefahrtragung
(1) Ein Recht auf Auftragsausführung besteht erst ab Zahlungseingang.
(2) Der Kunde ist für die Bereitstellung der korrekten und vollständigen Lieferadresse sowie des Lieferdatums verantwortlich. Änderungen des Lieferortes oder des Lieferdatums sind kostenlos, sofern noch kein Lieferversuch unternommen bzw. noch kein Kurier bestellt wurde.

(3) Der Gefahrübergang erfolgt, sobald die Sendung an die für die Lieferung ausführende Person übergeben wird. Blumen Winter ist nicht verantwortlich zu machen, falls die Ware ausgeliefert wird und der Empfänger nicht anwesend sein sollte.

(4) Blumen Winter bzw. der beauftragte Kurierdienst ist berechtigt, den Blumengruß Dritten zu übergeben, die für die Weiterleitung an den Empfänger geeignet erscheinen. Das Gleiche gilt für Beigaben (Grußkarten, Geschenkartikel, etc.), deren Übermittlung übernommen worden ist.

Kann die Ware nicht zugestellt werden, da der Empfänger nicht anzutreffen ist und sich auch keine geeignete Dritteperson findet, so hinterlässt der Zusteller eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten des Empfängers mit der Aufforderun zur Abholung der Ware in den Geschäftsräumen während der Geschäftszeiten.

Wünscht der Empfänger eine erneute Zustellung, so muss er dies ausdrücklich der Blumen Winter mitteilen. Die Kosten der erneuten Zustellung trägt der Empfänger.

(5) Ist 24 Stunden vor gewünschtem Liefertermin noch kein Geldeingang auf unseren Konten zu verzeichnen, kann keine pünkliche Lieferung mehr garantiert werden.

(6) Lieferungen zu einer bestimmten Uhrzeit verursachen zusätzliche Kosten, die im Shopsystem nicht berechnet werden und daher gesondert (z.B. per Telefon: 089/365947) abgestimmt werden müssen. In diesem Fall wird ein Expresszuschlag erhoben.

§ 6 Mängel und Garantie
Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder fehlen ihr zugesicherte Eigenschaften, ist Blumen Winter zunächst berechtigt, nach ihrer Wahl dem Kunden Ersatz zu liefern oder nachzubessern.

Offensichtliche Mängel müssen Blumen Winter unverzüglich durch den Auftraggeber, spätestens jedoch innerhalb von 8 Stunden nach der Lieferung schriftlich mitgeteilt werden. Die mangelhafte Ware ist in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Mangels befindet, zu dokumentieren und zur Besichtigung durch Blumen Winter bereitzuhalten. Ein Verstoß gegen die vorstehenden Verpflichtungen schließt jede Gewährleistung aus. Im Fall einer berechtigten Mängelrüge leistet Blumen Winter Naturalersatz.

Weiterreichende Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen.

Blumen Winter leistet keinen Ersatz bei Nichteinhaltung von Pflegehinweisen und inadequater Versorgung der Blumen und Pflanzen.

Gelieferte Keramiken können aufgrund ihrer natürlichen Porosität eine gewisse Wasseraufnahme besitzen; sie sind nicht als wasserdicht, sondern als mehr oder weniger wasserundurchlässig zu bezeichnen. Blumen Winter kann deshalb keinen Ersatz für Schäden leisten, die dadurch entstehen, daß der Kunde es unterläßt, zusätzliche Überlaufgefäße, Wasserauffangschalen oder ähnliche wasserdichte Behälter aufzustellen.

§ 7 Bestellabwicklung
Alle Bestellungen, die Montags bis Freitags bis 12:00 Uhr und Samstags bis 10 Uhr eingehen, können noch am gleichen Tag versendet werden. Bestellungen nach 12:00 Uhr können frühestens am nächsten Werktag zugestellt werden.
Bestellungen für Sonn- und Feiertage können erst am darauffolgendem Wochentag oder vor dem Sonn-oder Feiertag ausgeliefert werden. Die Zustellung außerhalb Münchens erfolgt werktags zwischen 8:00 und 16:00 Uhr.
Keine Sonntags und Feiertags Auslieferung!!!!

§ 8 Versandkosten
Bestellungen innerhalb Münchens 10,00 EUR
Bestellungen Deutschlandweit: 10,00 EUR
Selbstabholer: 0,00 EUR

Achtung: Die Lieferung in Kaufhäuser ist nicht möglich!


Für Sonderwünsche kontaktieren Sie bitte Blumen Winter über das Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch unter +49 89/365947.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung Eigentum von Blumen Winter.

§ 10 Individualität
Die unter blumen-winter.com gezeigten Produktfotos sind beispielhaft. Im Einzelfall können die Blumen und Pflanzen von den gezeigten geringfügig abweichen. In jedem Fall wird eine absolut gleichwertige Ware garantiert.

§ 11 Haftung
Jegliche Schadenersatzansprüche gegen Blumen Winter sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Die Haftung ist auf den Auftragswert begrenzt.

Eine Haftung für Schäden, die aus den typischen Problemen des Internets entstehen (z. B. Datenverlust von persönlichen Daten), übernimmt Blumen Winter ebenfalls nur, wenn zumindest grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

§ 12 Datenschutz
Die von Blumen Winter im Rahmen der Abwicklung von Bestellungen erhobenen personenbezogenen Daten werden über eine sichere Verbindung, dem SSL (secure sockets layer) übertragen. Dabei werden die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz, beachten und gewahrt.

§ 13 Erfüllungsort und Sonstiges
Erfüllungsort ist der Sitz von Blumen Winter. Stand: Oktober 1989 Änderungen oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Für die vertraglichen Beziehungen der Parteien gilt das Recht der BR Deutschland. Das UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen.§ 8 Erfüllungsort Erfüllungsort ist der Sitz des Blumenfachgeschäfts. Stand: Oktober 1989

Blumen Ruf
Klaus Bentele und Alexander von Otto
Tegernseer Landstraße 8
81541 München
 

 

 

:: Tipp der Woche ::

Tipp der Woche
BIG LOVE
Preis ab 21.50
BIG LOVE

:: Gutscheine ::

:: Firmen-Account ::

:: Kontakt zu uns ::